Die Veranstaltungsreihe wird gefördert von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt, vom Studierendenrat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, vom Fachschaftsrat Erziehungswissenschaften und vom Alternativen Vorlesungsverzeichnis und unterstützt von Radio Corax.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.